BMW Händler in Bonn und Umland

Hallo Leute,

ich bin seit über 40 Jahren meinen BMWs treu geblieben.

Leider ist es in der BMW Niederlassung Bonn ein kommen und gehen mit den Verkäufern…. Immer wieder neue Gesichter.. Mein letzter Kontakt ist nun bei Procar In Köln… alles sehr anonym geworden.

Vielleicht sollte sich die Niederlassung nur auf Großkunden konzentrieren, wenn man denn offensichtlich keine normalen Kunden (im Service) haben will.

Ich bin jetzt in Bonn auf der anderen Rheinseite bei einem Vertragshändler und werde da perfekt betreut.

3 Gedanken zu “BMW Händler in Bonn und Umland

  1. Hallo zusammen,

    ich möchte hier auch erst einmal kein Bashing über die BMW Niederlassung Bonn machen. Der Verkauf (Herr K.) versteht sein Handwerk aus meiner Sich und hat mir oft genug aus der Patsche geholfen. Aus diesem Grund wäre es nicht gut, alle Personen über einen Kamm zu scheren.

    Nur leider, leider, hört die Qualität bei der BMW Niederlassung dann auf, wenn etwas aus der Reihe läuft. So wie in meinem Fall bei meiner BmW 6er Gran Coupe. (siehe anderer Beitrag auf dieser Seite).

    Ich suche noch immer verzweifelt nach dem Sinn meiner Klage gegen BMW ?? Warum mußte es die BMW Niederlassung Bonn so weit kommen lassen?

    Ich war und bin eingefleischter BMW Fan und habe seit 20 Jahren persönlich und über meine Firmen in Summe bestimmt 30 BMW gekauft..

    Nachdem ich 5x den selben Fehler bei meinem 6er Gran Coupe hatte habe ich entnervt den Händler gewechselt. Sind nun serh zufriedener Kunde bei BMW Hakvoort in Königswinter.

    Leider scheint man dies bei der BMW Niederlassung Bonn als Anlaß zu nehmen, uns massiv Steine in den Weg bei der Wandlung zu legen.

    Der Serviceleiter der BMW NIederlassung Bonn (Herr B.) fragte mich am Telefon” Würden Sie denn zu uns zurückkehren, wenn wir wandeln?”. Meine Antwort: “Nein, niemals wieder!”.

    Daraufhin ist seine Bereitschaft zur Wandlung wohl auf den Nullpunkt gesunken…
    Leider hat auch die Einschaltung von BMW München bisher nichts gebracht.

    Es ist so unwürdig, diesen Kampf durchzuziehen, nur weil sich jemand querstellt, der es – so meine Vermutung – aus persönlicher Rache tut.

    5-Sterne-Rating sehe ich hier nicht… Schade….

  2. Ich habe nun gerade herzhaft über das 5-Sterne-Rating der BMW Niederlassung auf deren Webseite gelacht.. Nur gute Meinungen….
    Komisch das bei google+ und facebook alles ganz anders ausschaut… Ich glaube, hier hat man dann doch ein wenig zu viel des Guten getuned… so ist es dann doch ein bisserl zu auffällig…

    Vielleicht mal ein paar realistische Meinungen vonn google+:

    1) Absolut nicht zu empfehlen!!! Service, Kundenzufriedenheit und Verlässlichkeit scheint hier ein Fremdwort zu sein!
    Montag früh angerufen, wann man sich um den Wagen kümmern könnte, wenn ich ihn dorthin schleppen lasse. Am Telefon wurde mir gesagt, am nächsten Tag, spätestens Mittwoch. Also ließ ich den Wagen dorthin schleppen, informierte BMW telefonisch unverzüglich. Um halb zwei war der Wagen dort. Nachmittags n Anruf bekommen wo was von Mittwoch bis Freitag erzählt wurde. Freitag bis 16 Uhr keinen Anruf erhalten. Daraufhin selber angerufen, da wurde mir gesagt, man hätte noch keinen Fehler gefunden. Ich kurz vor sechs nach der Arbeit dorthin und sehe, der Wagen steht genauso da, wie er vom Abschlepper runter ist. Ich rein, dort wollten die mir wieder erzählen es wäre schon was gemacht worden. Ich hab denen gesagt, man solle immer schön bei der Wahrheit bleiben. Auftrag entzogen und Wagen abgeholt.
    Deckt sich ja mit einigen Einträgen hier – wird sich vermutlich auch nichts ändern, so lange es immer noch genug Leute gibt, die trotzdem dorthin gehen.
    Für mich – nie wieder!

    2) Rückrufe erfolgen nicht…man muss selbst anrufen wie denn nun der Sachstand ist.
    Abgesprochene Arbeiten wurden nicht ausgeführt.
    Auf eine Mail an die Niederlassung bzgl. der o. g. Punkte wurde auch nicht reagiert.

    3) ABSOLUT nicht empfehlenswert! Auf meine Reklamation (Bluetooth-Freisprecheinrichtung funktionierte nach einem Software-Update an meinem 530 xD nicht mehr) wurde zunächst mit den Worten reagiert: “Das kann schon mal passieren! Da müssen Sie nochmals von Köln nach Bonn kommen!”
    X-fache Rückruf-Wünsche wurden ignoriert. Stattdessen wurden zwei Mal (!–> Abstimmung nicht erfolgt?) Kundenzufriedenheitsbefragungen durchgeführt. Die Ergebnisse des ersten Interviews sind nicht weitergeleitet worden. Nach der zweiten Befragung meldete sich dann der Service-Leiter Herr Barnesch. Dieser wollte auf meinen enormen zeitlichen Mehraufwand aber nicht eingehen. Jetzt bin ich beim Niederlassungsleiter … und auf meinen weiteren zeitlichen Mehraufwand …service-WÜSTE Deutschland lässt grüßen …

    4) Ich hatte Kühlwasserverlust an meinem dort gekauften Mini. Es wurde das Thermostat getauscht. Erfolgreich war die Reperatur nicht. Das Problem wurde nicht gelöst. Eine 2te Chance wurde ebenfalls vertan. Ein erneuter Anruf: Man wollte sich innerhalb einer Stunde melden. Der Anruf erfolgte nach 4 Stunden. Ich kann die Werkstatt ebenfalls nicht empfehlen. Auf Privatkunden legt man dort offensichtlich wenig wert. Ich suche mir jetzt eine Alternative und glaube diese bereits gefunden zu haben.

    5) Eigentlich unvorstellbar, dass es solch grottenschlechten Service heute noch irgendwo gibt.
    Um (eigentlich selbstverständlichen) Anruf gebeten, wenn Auto fertig, der erfolgte nicht.
    Wir mussten anrufen.
    “Auto ist fertig, wir wollten Sie gerade anrufen…”
    Fahrer organisiert, hingefahren, gewartet, nach ewiger Wartezeit endlich Schlüssel bekommen – Batterie immer noch leer!
    Wieder heimgefahren, nach Tagen wieder angerufen, weil der zugesagte Anruf natürlich wieder ausblieb – “Auto ist fertig, wir wollten…”
    Elend lange Diskussionen, ob ein verschlissener Sitzbezug bei einem einjährigen Mini unter Garantie fällt, absurd hohe Preise für Inspektionen, null Service – nie wieder.
    Bei den (ausgiebigen) Wartezeiten stellten wir fest, dass andere im Wartebereich dies genauso sahen – aber wohl oder übel akzeptierten.
    Die BMW-Niederlassung ist halt eine Niederlassung, also eine Filiale des Herstellers – man hat das Monopol in Bonn und also Service wie alle Monopolisten nicht nötig.
    Weiter so – aber ohne uns…

    6) Auf Kundenzufriedenheit wird in der Niederlassung in Bonn kein Wert gelegt. Sobald der Kauf abgewickelt ist, ist man nur noch eine Nummer.

    7) Ist mein Auto fertig?
    BMW: ja, wir rufen Sie heute zurück
    Am nächsten Tag: wo ist mein Auto?
    BMW: wir rufen Sie heute zurück
    Am nächsten Tag: sie wollten mich doch zurückrufen, ist mein Fahrzeug fertig?
    BMW: ja, der verantwortliche Kollege ruft Sie heute zurück
    Am nächsten Tag (4 Tag): immer noch kein Rückruf…
    Unglaublich schlecht!

    8) Die Kundenbetreuung ist leider absolut mangelhaft.
    Die Filiale sieht zwar Top aus ist aber ein Flop.
    Es werden keine Termine gehalten und versprochene Rückrufe werden nicht getätigt.

    Es sei darauf hingeweisen, dass es auf Google+ auch positive Beiträge gibt, aber davon findet man ja auf der Homepage bereits genug – HAHAHA !!!

Schreibe einen Kommentar